Ergonomisches Design


 

M-Position, Perfekt aus jeder Richtung!

 

Die Beine der Kinder bleiben in allen Positionen, in Bauchtragelage (Blickrichtung Träger) zum Tragenden oder nach aussen (Blickrichtung nach vorne) oder in Rückentragelage, immer in der M-Position!

Bei HipSeat wird diese M-Position perfekt umgesetzt.

 

Bein tragen werden die Kinderbeine in die M-Position gespreizt, sodass sich die Ober- und Unterschenkel zwischen 90 und 120 Grad spreizen.

Werden die Beine in die M-Position gestellt, verringert sich die Last auf die Gelenke. Dadurch werden die Hüftgelenke beim Tragen stark geschont, was zur korrekten Entwicklung der Gelenke von Kleinkindern beiträgt.

Laut eines Berichts des Ausschusses für medizinische Beratung bei IHDI (Inequality-adjusted Human Development Index) in den USA besteht die Gefahr, dass die falsche Nutzung der Geräte für Kleinkinder, wie die Trage, Tragetuch, Schaukelwippe, der Kindersitz oder Lauflernwagen, in inkorrekter Position langfristig zur Fehlentwicklung der Hüftbeine von Babys führen können.

Durch das ergonomische Design von HIPSEAT können die Beine von Babys in M-Position natürlich auseinandergespreizt werden. Somit werden die Hüfte und Oberschenkel ausreichend gestützt, was wiederum eine Luxation der Hüftgelenke verhindert.

 

Bei der Trageweise nach aussen (Blickrichtung nach vorne) sollten Sie folgendes beachten:

- Tragezeit nicht länger als 15 min.

- Ruhige Umgebung auswählen

Der Rücken des Babys Kleinkind wird geschont und die viele äussere Eindrücke reduziert.

 

 

 

Nicht immer nur für das Baby, HipSeat denkt auch an Mami und Papi!

 

HipSeat Babytrage ist nicht nur für das Baby geeignet.

Wir denken an die Eltern oder Träger, die sich um das Baby kümmern.

Breiter Gürtel hilft das Gewicht des Baby gleichmässig am Körper zu verteile.

Deshalb werden die Arme entlastet, keine Muskelschmerzen beim einhändigen Tragen spürbar und das Geniale daran, Sie behalten Ihre korrekte Körperhaltung und schonen zusätzlich Ihre Wirbelsäule.

ALL-IN-ONE

 

Optimierte Hüftsitz Grösse


 

 

 

 

Je grösser der HipSeat, desto besser? Nein!

 

Der Sitz wurde durch permanente Weiterentwicklung an die optimale Grösse angepasst, damit sich sowohl die Mutter als auch das Kind wohlfühlen.

Durch die optimierte Grösse wird das Gewicht effektiv verteilt, sodass das Tragen für die Mutter erleichtert wird.

 

Das Kind wird in diesem Sitz näher an die Mutter herangerückt, wodurch es in der Nähe der Mutter ein gesteigertes Sicherheitsgefühl bekommt. Die richtige Sitzposition wird natürlich beibehalten.

Die neuste Generation


 

                                     

  

                                   

 

Erste Tragehilfe mit integrierte Rückenbelüftung.

Rollen Sie die Aussenschicht nach unten ein, um über das

durchlässige Gewebe frische Luft zirkulieren zu lassen.

Empfohlene Nutzung nach Alter


Mögliche Tragepositionen


Garantierte Qualität


Alle Hipseat-Babyträger werden unter strengen Qualitätskontrollstandards gefertigt und wurden von den folgenden globalen Sicherheitsnormen genehmigt:

 

Das CE-Zeichen steht für "Konformität mit dem europäischen" - eine erforderliche Zertifizierung bei der Ausfuhr von Produkten in die Europäische Union. Produkte, die das CE-Zeichen erworben haben, sind solche, die in Europa in Bezug auf Sicherheit und Gesundheit für Verbraucher, Hygiene und Umweltschutz einhalten. POGNAE Hipseat Carrier haben diese Zertifizierung bestanden. CE (EN71-3).

 

Der SGS-Sicherheitsstandard ist ein europäischer Prüfstandard zur Erkennung schädlicher chemischer Elemente. POGNAE Hipseat Carriers haben diese Zertifizierung bestanden. SGS (EN13209-2: 2005).

 

 

 

 

 

Alle HipSeat werden aus hochwertigen und 100% biologisch hergestellten Stoffen produziert, die nach GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert sind.

 

Produkte vergleichen